Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

September 2019

Wir müssen reden! Ist unsere Demokratie in der Krise?

3. September – 14:00 - 19:00
Andelsbuch

Demokratie ist gut für die Gesundheit. Dies hat eine umfassende Studie in 170 Ländern ergeben. Demokratien seien nicht nur tendenziell reicher. Der „Demokratieeffekt“ sei weitaus stärker als jeder BIP-Effekt. Die Studie kommt zu einer Zeit, in der die Demokratie und ihre Institutionen vielleicht wie nie zuvor in Frage gestellt werden und in der der Populismus von Desillusionierung in weiten Teilen der demokratischen Welt zeugt. Ist unsere Demokratie in der Krise? Und ist sie überhaupt die beste Regierungsform in Zeiten des…

Erfahren Sie mehr »

ESK-Infoabend in Feldkirch

3. September – 19:00 - 20:30
Rathaus Feldkirch, Schmiedgasse 1, 4. Obergeschoss 6800 Feldkirch

Infoabend zum Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK-Freiwilligendienst). Stephanie vom aha erklärt das Programm sowie den Bewerbungsprozess im Detail und einE Ex-FreiwilligeR berichtet von persönlichen Erfahrungen. Kostenlos und unverbindlich. Um Anmeldung unter www.aha.or.at/event/esk wird gebeten. Kontakt bei Fragen: Stephanie, stephanie.sieber@aha.or.at, 05572/52212-44.

Erfahren Sie mehr »

3. Tage der Neuen Autorität 2019

5. September - 6. September
Feldkirch, Monforthaus

Neue Autorität, Marte Meo, "Ich schaff's!" und Achtsamkeit Immer mehr Institutionen, Schulen und andere Einrichtungen machen sich bspw. mit internen Fortbildungen auf den Weg, um ein für sie passendes Konzept in Leitbildern und im Alltag zu implementieren. Jene Konzepte, die dabei zur Anwendung kommen, haben sehr oft eines gemeinsam: Die Grundhaltung. Ausgegangen wird von einer Beziehung, die von den Erwachsenen bzw. Erziehungsverantwortlichen positiv gestaltet wird. Im wertschätzenden Umgang mit dem Gegenüber werden Veränderungsprozesse angeleitet und begleitet - immer im Vertrauen,…

Erfahren Sie mehr »

Nächste Einreichfrist „EureProjekte“!

17. September – 17:00

Am 17. September 2019 endet die Einreichfrist für "EureProjekte"! "EureProjekte" unterstützt 14- bis 24-Jährige bei ihrer Projektidee und fördert mit bis zu 500 Euro. Nähere Infos, Kriterien und Kontakt unter www.aha.or.at/eure-projekte

Erfahren Sie mehr »

Impulsworkshop: „Soziokratie – Die kreative Kraft der Selbstorganisation“

18. September – 18:00 - 21:00
Die Fähre, Dornbirn

Kennst du die Sehnsucht nach effizienten Besprechungen, nach besseren Lösungen, die das Wissen aller miteinbeziehen und Entscheidungen, die niemanden übergehen? Soziokratie bzw. die soziokratische Kreisorganisationsmethode ist eine partizipative Form der Entscheidungsfindung, aber auch ein Organisationsmodell, das für Gleichwertigkeit, Kooperation und Selbstorganisation steht. Bei diesem Impulsworkshop bekommst du erste Einblicke in die Methode, lernst die vier Basisprinzipien der Soziokratie kennen und erlebst selbst anhand eines praktischen Beispiels, wie es sich anfühlt, Entscheidungen gemeinsam – und nicht nach dem Mehrheitsprinzip – im Konsent zu treffen.…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2019

FORUM 20:19 Zukunftslabor der Jugendarbeit

7. Oktober - 8. Oktober
Urania, Wien

SOLIDARITÄT … und die Möglichkeit und Bereitschaft zu Partizipation bedingen einander. Es ist gerade die Solidarität in einer Gesellschaft, die innere Sicherheit erfahren lässt. Der Begriff der „inneren Sicherheit“ wird – allerdings in einem sehr unsolidarischen Verständnis – neuerdings in den westlichen Gesellschaften in den Kultstatus erhoben, und mit ihr alle Maßnahmen, die der Abwehr von Störenfrieden dienen sollen. Doch das globale „Hereinbrechen der Wirklichkeit“ (Navid Kermani) kann auf diese Weise offensichtlich nicht verhindert werden, ebenso wenig wie wachsender Unmut…

Erfahren Sie mehr »

aha plus Einführungworkshop in Dornbirn

16. Oktober – 18:30 - 21:00
BRG/BORG Dornbirn-Schoren, Höchsterstraße 32

aha plus ist ein Anerkennungssystem für Jugendliche, die sich freiwillig engagieren. 12- bis 24-Jährige, die sich über die normale Mitgliedschaft hinaus in einem Verein, einer Organisation, Initiative oder der Gemeinde einbringen, können mit aha plus Punkte für ihr Engagement sammeln und diese wiederum gegen eine wertvolle Anerkennung eingelösen. Zudem können Jugendliche ihre freiwilligen Tätigkeiten und ihre gesammelten Erfahrungen mit dem aha plus Engagement-Nachweis offiziell belegen. Ein Plus für Vereine und Organisationen Vereine und Organisationen machen durch aha plus ihre Jugendarbeit…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Radikalisierung, Wir & Die Anderen, Identität & Extremismus – „Ein Blick hinter die Kulissen“

12. November – 17:30 - 21:00
Offene Jugendarbeit, Hohenems

„Radikal wird ein Individuum nicht über Nacht!“ – Etwa bei Tage? Heute Abend erwartet sie „ein Blick hinter die Kulissen“: Welche Blickwinkel nehmen Sie ein und was wollen Sie sehen? Klischees und Vorurteile sind Teil des menschlichen Daseins und im Alltag verwenden wir diese, wenn auch oft unbewusst oder doch bewusst?! Was und wer prägt Gesellschaft und wer und was ist denn eigentlich EXTREM oder RADIKAL?! Sind wir Individuen und wünschen uns zugleich eine Form des Kollektivs? Bildung spielt eine…

Erfahren Sie mehr »

Bildungsort OJA – Offene Jugendarbeit als Teil der Bildungslandschaft

24. November - 26. November
Congress Centrum Alpbach A-6236 Alpbach 246

Die 13. bOJA-Fachtagung in Alpbach widmet sich dem Bildungsthema aus unterschiedlichen Blickwinkeln und zeigt die vielen Potenziale auf, die Offene Jugendarbeit als wirksamer Player in der Bildungslandschaft bietet. Es wird der Raum für Diskurs, Inspiration und Dialog zu folgenden Themen in Bezug auf Offene Jugendarbeit: politische Bildung, Übergangsmanagement Schule - Arbeit, Chancen- und Bildungsgerechtigkeit, Demokratieförderung, kulturelle Bildung, Jugendbeteiligung und einige mehr geöffnet. Darüber hinaus liegt ein Fokus auf die Fragen der Ausbildung von Fachkräften der Offenen Jugendarbeit. Neben Vorträgen, Fachgesprächen…

Erfahren Sie mehr »

ÖAV: Fachsymposium Verantwortung ermöglichen

29. November – 11:00 - 18:00
Schloß Schönbrunn, Wien

Anstiftung zu mehr Mut und Zuversicht in Familie, Kinderbetreuung, Schule und Jugendarbeit Kinder und Jugendliche brauchen für ihre gesunde Entwicklung Freiräume. Freiräume in denen sie selbsttätig die Welt erkunden, sich auf eigene Faust erproben und Verantwortung übernehmen können. Wir brauchen gesunde Risiken, keine lernunfreundliche Sicherheitskultur. Die Alpenvereinsjugend und das Bundeskanzleramt Sektion Familie und Jugend machen sich für gesunde Risiken stark und zeigen Möglichkeiten, wie Begleitung dabei gelingt. Was Sie erwartet? Impulsvorträge aus verschiedenen Disziplinen für mehr Mut und Zuversicht im pädagogischen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren