Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

April 2020

Verbandliche und Offene Jugendarbeit – ein sicherer Ort für alle! Wir schauen hin!

15. April – 18:00 - 21:00
Kulturcafe Schlachthaus, Dornbirn

In diesem Workshop widmen wir uns einem Teilbereich des Schutzkonzeptes gegen Diskriminierung und Gewalt. Wir legen einen speziellen Fokus auf den Bereich sexualisierte Gewalt in Jugendorganisationen. Gewaltprävention ist ein wesentlicher Beitrag der Jugendarbeit. Alle Formen sexualisierter Gewalt stellen die Fachkräfte vor große Herausforderungen. Erkenntnisse aus der Trauma Forschung helfen dabei, die Tragweite von Verletzungen der persönlichen Integrität zu verstehen und machen umso mehr bewusst, dass wir als Person und auch als Organisationen die Pflicht haben, einen sicheren Ort zu bieten.…

Erfahren Sie mehr »

Internationales Symposium „Kindheit, Jugend & Gesellschaft X“

22. April - 24. April

Mehr als 25 ReferentInnen aus 14 Disziplinen reflektieren die zentralen Herausforderungen im Leben junger Menschen in Bezug auf ihre Lösungsperspektiven: Im Fokus stehen mentale Gesundheit und das Bilden von Gemeinschaften mit jungen Menschen, aber auch ökologische Themen. Die verschiedenen Systempartner können das eigene berufliche Handeln im Gesamten verorten und zu Lösungsschritten im Gesamtsystem beitragen. Datum: 22. – 24.4.2020 Alle Infos: http://www.weltderkinder.at/  

Erfahren Sie mehr »

Aktionstage Politische Bildung: Erinnerungskultur und NS-„Euthanasie“ in Vorarlberg

29. April – 14:00 - 17:00
Kathi-Lampert-Schule, Am Garnmarkt 12, 6840 Götzis

Mit dem Thema "NS-Euthanasie" hat man sich (nicht nur) in Vorarlberg jahrzehntelang sehr schwer getan. Bis in die Achtzigerjahre wurde kaum darüber geschrieben, eine Gedenkkultur gab es praktisch nicht. Erst die Arbeiten von Gernot Egger-Kiermayr haben ein Umdenken eingeleitet. Die Umbenennung der Götzner "Lehranstalt für Heilpädagogische Berufe" nach einem lokalen Opfer der NS-"Euthanasie" in "Kathi-Lampert-Schule" im März 2006 war dann ein Signal und leitete ein "öffentliches Umdenken" ein. Das gilt nicht nur für die Forschung, sondern auch für die Gedenkkultur:…

Erfahren Sie mehr »

Konsent-Moderation –

29. April – 18:00 - 21:00
Die Fähre, Dornbirn

Effektiv Meetings moderieren, miteinander Entscheidungen treffen – so, dass alle gehört werden und niemand übergangen wird. Die Konsent-Moderation, ein Element aus der soziokratischen Kreisorganisationsmethode, bietet eine sehr Struktur bei Sitzungen und eine wirkungsvolle Vorgehensweise, wie gemeinsam Schritt für Schritt kreative Lösungen für anstehende Themen gefunden werden können, die alle mitverantworten. KonsenT = kein schwerwiegender und begründeter Einwand im Sinne des gemeinsamen Ziels. Bei diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem soziokratischen Agendaformat und trainieren die einzelnen Schritte der Moderation anhand…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

Your Voice – Your Choice: Trainingskurs in Norwegen

3. Mai - 8. Mai

Your Voice – Your Choice: Trainingskurs in Utøya/Norwegen: Was motiviert Jugendliche, sich in ihrer lokalen Gemeinschaft einzubringen, und welche Rolle spielen non-formale Methoden, wie sie in der Jugendarbeit angewandt werden, dabei? Alle Infos gibts HIER.  

Erfahren Sie mehr »

FORUM 20:20 Zukunftslabor der Jugendarbeit: Risiko!

11. Mai - 13. Mai
Schloss Mattsee, Salzburg

Die Jugendjahre sind die Zeit unzähliger erster Male, in denen Angst und Lust, Überforderung  und  Wachstumsimpuls  oft  nahe  beieinander  liegen:  Diese  Zeit  verdichteten Lebens verlangt jungen Menschen und ihren Begleiter_innen viel ab und ist reich an Risiko und intensiven Räuschen. Umso wichtiger ist es, Orientierungshilfen zu haben, die dabei helfen, immer wieder den Weg hinein ins Abenteuer und zurück in die Geborgenheit zu finden. Die Jubiläumstagung FORUM 20:20 – Zukunftslabor der Jugendarbeit widmet sich daher drei Tage lang dem Thema „RISIKO! unsicherheit:herausforderung:kick“ Datum:…

Erfahren Sie mehr »

Energiestrategiespiel CHANGING THE GAME

19. Mai – 17:30 - 21:30
Campus V, Dornbirn

Klimawandel begreifen: Derzeitiger Jugendbrennpunkt “Klimakrise” wird im Rahmen eines Strategiespiels begreifbar gemacht. Denn künftigen Generationen sind wir eine Energiewende schuldig. Raus aus Kohle, rein in die Erneuerbaren. Ist es so einfach wie es klingt? Mit „Changing the Game“ eröffnet sich die Möglichkeit, selbst die Zusammenhänge zu erleben und (für einen Abend) die Energiewende hautnah mitzuerleben sowie selbst zu testen, ob das Format für die jugendliche Zielgruppe spannend wäre. Mit in die Arbeit mit Jugendlichen kommen auf alle Fälle neue Erfahrungen…

Erfahren Sie mehr »

EYE 2020: European Youth Event in Straßburg

29. Mai - 30. Mai
Straßburg

Alle zwei Jahre bringt das Europäische Jugend-event (EYE - European Youth Event) tausende Jugendliche aus der Europäischen Union und anderen Ländern zusammen, um ihre Ideen zu der Zukunft Europas miteinander zu teilen und zu entwickeln. Es ist eine einzigartige Möglichkeit für junge Menschen, um sich direkt im Herzen der europäischen Demokratie zu treffen und Entscheidungsträger*innen sowie einander zu inspirieren. Bereits zum vierten Mal findet das Event am 29-30 Mai 2020 in Straßburg, dem offiziellen Sitz des EU-Parlaments, statt. Nach dem…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Das liebe Geld: Finanzierungsmöglichkeiten für (Jugend-)Projekte

8. Oktober – 18:30 - 20:30
Rathaus Feldkirch, Schmiedgasse 1, 4. Obergeschoss 6800 Feldkirch

Und woher nehmen wir das Geld?  Ihr habt eine Projektidee und seid noch auf der Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit dafür? Wir informieren über Fördermöglichkeiten für Projekte von und mit Jugendlichen: Virginie Meusburger-Cavassino und Veronika Drexel vom aha stellen anhand von konkreten Beispielen die EU-Programme Erasmus+ Jugend in Aktion und Europäisches Solidaritätskorps sowie einige Vorarlberger und Liechtensteiner Fördertöpfe für Jugendprojekte vor. Eingeladen sind alle, die Projekte mit Jugendlichen durchführen (offene und verbandliche Jugendarbeit, JugendreferentInnen, Jugendinitiativen im Bereich Soziales …) und Interessierte.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren