Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

am.puls: Cybermobbing – Wenn das Internet zum Albtraum wird

3. Dezember – 19:30 - 21:00

Schnell ein bloßstellendes Foto vom Streber in der WhatsApp-Gruppe posten… Einen Fake-Account für die gehasste Tussi aus der letzten Reihe anlegen und schauen, was passiert…

Immer mehr Jugendliche sind betroffen: Gewalt im Internet und Cybermobbing sind längst keine Randerscheinungen mehr. Diese Veranstaltung soll die Besonderheiten von Cybermobbing aufzeigen und erklären, warum gerade das Internet die Folgen von Mobbing für alle Beteiligten so schwerwiegend macht.

Datum: Donnerstag, 03. Dezember 2020, 19.30 – 21.00 Uhr

Ort: digital – zoom (Zugangsdaten erhältlich nach Anmeldung)

Anmeldung unter: ampuls@koje.at

Kosten: kostenlos

Referent: Frank Jentsch, Bezirksinspektor beim Landeskriminalamt Vorarlberg. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Kriminalprävention wird er auf die rechtlichen Folgen eingehen und beleuchten, was vorbeugend getan werden kann, um Jugendliche zu stärken und zu schützen.

Details

Datum:
3. Dezember
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltung-Tags:
, ,