Thema: Sexualpädgagogik Auf der einen Seite geben Jugendliche ein breites Wissen über Sexualität vor, auf der anderen Seite besteht eine große Verunsicherung – noch nie wurde so offen über Sex und all seine Facetten gesprochen und noch nie war so viel (Informations-)Material dazu (in Sekunden) verfügbar. In dieser sexualisierten und vermeintlich aufgeklärten Welt, sind eine […]

Eine vergleichende Analyse des Freizeitverhaltens an sieben Vorarlberger Schulstandorten Das Forschungsprojekt im Auftrag der Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung im Amt der Vorarlberger Landesregierung befasst sich mit einem Vergleich der Freizeitgestaltung von SchülerInnen an sieben verschiedenen Schulstandorten der Sekundarstufe I in Vorarlberg. Es verweist auf die Bedeutung des Verhältnisses zwischen einer selbstgesteuerten, eigenaktiv gewählten und einer […]

EU-Jugendstrategie 2019-2027: Inspiration und Orientierung für die europäische Jugendpolitik Die seit 2002 bestehende jugendpolitische Zusammenarbeit der EU geht in die nächste Runde: Am 26. November 2018 wurde vom Rat der JugendministerInnen aller EU-Mitgliedsstaaten die EU-Jugendstrategie 2019-2027 verabschiedet. Sie ist in den vergangenen Monaten unter dem österreichischen Ratsvorsitz erarbeitet worden und erhebt den Anspruch, „eine gemeinsame […]

An die eigene Geburt können wir uns nicht bewusst erinnern und für junge Menschen ist die Geburt ihrer Kinder meist noch in weiter Ferne – warum also sich mit diesem Thema auseinandersetzen? Im Rahmen der Erzählcafé Veranstaltungen „Start ins Leben“ veranstaltet die IG-Geburtskultur A-Z zum ersten Mal ein Erzählcafé für Jugendliche. Eine frühe Auseinandersetzung mit […]

„Wir können uns der Macht der Bilder nicht entziehen“, so der Ästhetikforscher Helmut Leder[1]. Dass im Internet eine fast unüberschaubare Fülle an Bildern auf uns einwirkt und zur Verfügung gestellt wird, muss an dieser Stelle nicht ausdrücklich erwähnt werden. Wichtig ist jedoch, dass wir einen reflektierten und verantwortungsvollen Umgang damit praktizieren. Gerade Jugendliche kommunizieren sehr […]

Am 26. Mai 2019 wählen wir das Europäische Parlament neu. Es ist die einzige Institution auf EU-Ebene, die von den BürgerInnen direkt gewählt wird. Mit dem Vertrag von Lissabon hat es stark an Einfluss gewonnen. Die 705 Abgeordneten (davon 19 aus Österreich) beschließen Gesetze, verabschieden zusammen mit den Mitgliedsstaaten das Budget der EU und kontrollieren […]

Neben den jungen Menschen sind auch Erwachsene, insbesondere Eltern und Lehrpersonen mit dieser Thematik befasst und es gibt eine Reihe von Herausforderungen bei der Nutzung von (neuen) Medien. Ganz allgemein wäre das Einüben von Medienkompetenz und der Erwerb der Fähigkeit, Medien so zu nutzen, dass Inhalte verstanden und kritisch zu bewertet sowie auch rechtliche Rahmenbedingungen […]

So macht man sich junge FreundInnen im Verein!   Viele Angebote der Jugendarbeit organisieren sich über die Rechtsform eines Vereines. Oftmals plagen diese jedoch Sorgen: schwer zu besetzende Vorstandsfunktionen, und  immer weniger junge Menschen, die bei den Vereinsaktivitäten mitmachen wollen.   Warum engagieren sich immer weniger Jugendliche in Vereinen?   Einerseits gibt es viel weniger Jugendlichen, die demografische […]

Teil 1: A bis Z spricht vom WIR – doch was und wie ist WIR eigentlich? Gestern wurde in den Medien berichtet, dass Ausländer A. und Bürger K. ein Amtsgebäude beschmiert haben. 23:30 Uhr soll es gewesen sein. Die Farbe ist heute um 08:00 Uhr noch leicht nass und rinnt am Gebäude herunter, welches Haltungen, […]

„Bei mir beginnt es schon in der Früh, wenn ich den Wecker abdrehe, dass ich dann auch gleich schau, wer mir geschrieben hat und dann da gleich schon antworte. Und dann halt am Weg zur Schule, in der Schule halt dann nicht, weil da haben wir ein Handyverbot, das ist auch verständlich und ich finde […]